Menü
selbstklebende Anschlussbahnen
Die selbstklebenden Anschlussbahnen

VSKA-Anschlussbahnen

VSKA-Anschlussbahnen

Selbstklebende Anschlussbahnen sind die konsequente System-Produktergänzung zu den langzeitbewährten Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC®. EVALON® VSKA- und EVALASTIC® VSKA-Anschlussbahnen sind Bahnenzuschnitte (Dichtschichtdicke 1,5 mm) aus den langzeitbewährten Dach- und Dichtungsbahnen von alwitra, die zusätzlich unterseitig mit einem Polyestervlies kaschiert und mit einem synthetischen Klebecompound beschichtet sind. Die Vlieskaschierung wirkt nach der Verlegung auch als Entspannungszone (Dampfdruckentspannung, Bewegungsausgleich, etc.). Die Beschichtung ist bitumen- und lösungsmittelfrei und im Anlieferungszustand mit einer Schutzfolie abgedeckt.

Anwendung

Die selbstklebende, rückseitige Beschichtung der VSKA-Anschlussbahnen haftet in Verbindung mit alwitra-Haftgrund SK oder SK-L auf vielen Untergründen im Dachrand und Wandanschlussbereich wie Holz, Beton, Bitumenbahnen, Mauerwerk, Zink- und Stahlblech, Aluminium; aber auch auf verschiedenen Kunststoffen, z. B. Lichtkuppelaufsatzkränzen aus Polyester und anderen Kunststoffen oder Einbauteilen aus PVC, Polypropylen o. ä..

VSKA-Anschlussbahnen

Downloads

EVALON® VSKA und EVALASTIC® VSKA