Menü
alwitra Notentwässerung
Für Mitdenker und Vorausplaner

Notentwässerung

Für Mitdenker und Vorausplaner

Starkregen, Hagel und Stürme, noch dazu eine Menge Laub – wenn die Hauptentwässerung am Flachdach an ihre Grenzen kommt, braucht es eine zuverlässige Notentwässerung. alwitra Notabläufe sorgen in solchen Fällen für ein ruhiges Gewissen: Zuverlässige Entwässerung, auch bei Starkregen. Gerade vor dem Hintergrund zunehmender, extremer Wetterverhältnisse einfach eine gute Idee.

Vorteile

Für jedes Flachdach die sicherste Lösung. Vorteile der alwitra Notabläufe:

Der Pflicht gerecht werden: Notabläufe sind bei Flachdächern mit innenliegender Entwässerung vorgeschrieben. Auch bei einer Sanierung!
Schnell, einfach, kostengünstig: im Handumdrehen alwitra-Dachabläufe und Aufstockelemente zu Notabläufen mit definierter Anstauhöhe kürzen.
Besonders schlagzähes PP
Unser Alleinstellungsmerkmal: alles aus einer Hand. Das kann keiner auf dem Markt.
Als Problemlöser für Entwässerungsfragen stehen wir mit unseren Dachentwässerungslösungen an deiner Seite.
Produktvariationen

Produktspezifikationen

alwitra Notablaufstutzen sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich und unterscheiden sich hinsichtlich der maximalen Anstauhöhe:

alwitra Notablaufstutzen sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich und unterscheiden sich hinsichtlich der maximalen Anstauhöhe:

  • Anstauhöhe von 20 – 40 mm beim Notablaufstutzen 40
  • Anstauhöhe von 20 – 100 mm beim Notablaufstutzen 100
  • Oder doch lieber individuell? Anstauhöhe nach Kundenwunsch im Bereich von 20-100 mm bei der Variante SL möglich.

Anstauelement bauseitig kürzen, im Handumdrehen die notwendige Anstauhöhe. Im Abstand von 10 mm sind hierfür Markierungen (Rillen) auf den Anstauelementen angebracht.


Downloads

Flachdachentwässerung