Starkes Team, starke Ergebnisse beim 10km alwitra Stadtlauf

Die glücklichen und zufriedenen Teilnehmer des alwitra Laufteams 2019 nach Ende des Trierer Stadtlaufs

Der Startschuss zum 36. Internationalen Trierer Stadtlauf fiel am Sonntagmorgen unter erschwerten Bedingungen. Wegen der großen Hitze mussten sämtliche Starts der Veranstaltungsreihe vor 10:00 Uhr stattfinden. So waren zwischenzeitlich über 3.000 Läufer parallel auf der Strecke in ihren unterschiedlichen Abmessungen unterwegs.

Mit 13 Teilnehmern war auch das “alwitra Laufteam” erneut am Start. Elf Mitglieder nahmen den “alwitra 10km Stadtlauf” als Hauptevent in Angriff. Bei Temperaturen um 30 Grad standen dieses Jahr keine Bestzeiten und Rekorde im Fokus. Mit zahlreichen Getränkestationen und kühlenden Wasserbrausen am Streckenrand hatte der Veranstalter vorgesorgt, so dass die fast 1.000 Teilnehmer gesund ins Ziel kamen.

Auch das alwitra Laufteam hatte mit der Hitze zu kämpfen, kam aber vollzählig und gut gelaunt über die Ziellinie. Die Hauptsache an diesem Sonntag.