Montagehinweise Serie T plus

Montage und Anschluss an die Abdichtung

  • T-Abschlussprofil an den Ecken beginnend ausrichten und befestigen
  • Anschlussbahn (25 cm) auflegen und mit dem Deckprofil überrasten
  • Anschlussbahn s-förmig dem Profil anpassen und auf der Flächenbahn aufschweißen

Ausführliche Beschreibung der Montage:

Auf der bis zur Außenkante verlegten Abdichtung beginnt die Montage an einer Ecke und erfolgt umlaufend.

  • T-Profil-Ecke und -Stab durch einzuschiebenden Stoßverbinder verbinden und auf den Dachrand auflegen sowie mit mind. 2 cm Tropfkantenabstand ausrichten.
  • im Abstand von 25 cm gelochten Auflageschenkel mit korrosionsgeschützten Senkkopfschrauben (Ø 5 mm) durch die Abdichtung im Dachrand befestigen. Durch den Auflageschenkel erfolgt die Linienbefestigung der Dachabdichtung zur Aufnahme der horizontalen Kräfte aus der Dachbahn.
  • folgenden T-Profil-Stab verbinden, auflegen, ausrichten und mit ausreichender Stoßfugenbreite befestigen (siehe Kapitel „Grundlagen der Montage“, Tab. 1)
  • letzten T-Profil-Stab vor einer Ecke ggf. passgerecht kürzen, verbinden und wie zuvor beschrieben befestigen.
  • Anschlussbahn einschl. Eckformteile aus dem Material der Abdichtung bis zur Außenkante auf T-Profil auflegen. An einer Ecke beginnend Deckprofil von innen nach außen überrasten.
  • Die Anschlussbahn wird anschließend homogen mit der Flächenbahn verschweißt.

Skizzen zur Verarbeitung des Dachrandabschlussprofils T plus

Skizzen zur Verarbeitung des Dachrandabschlussprofils T plus