Elektroniker (m/w/d) der Fachrichtung Betriebs-/Automatisierungstechnik

Für unseren Produktionsstandort in Trier suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Elektroniker (m/w/d) der Fachrichtung Betriebs-/Automatisierungstechnik

 

Die Sicherstellung der elektrischen Produktionsbereitschaft und Funktionsfähigkeit der Maschinen und Anlagen im Bereich unserer Produktion (Aluminiumfertigung, Pulverbeschichtung) gehört zu Ihren Hauptaufgaben. Gemeinsam mit Ihren Kollegen gewährleisten Sie die Betreuung und Durchführung aller erforderlichen elektrotechnischen Arbeiten an Maschinen und Anlagen.

 

DIESE AUFGABEN ERWARTEN SIE:

  • Zustandsabhängige Instandsetzungsarbeiten sowie vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen für den Anlagen-/Maschinenpark
  • selbständige Durchführung von Störungsanalysen sowie Störungsbeseitigung
  • Mitarbeit bei Maschinenumbauten, Standortänderungen sowie Neuinstallationen bei Produktionsveränderungen
  • Unterstützung bei Wartungs- und Umbauarbeiten an Maschinen und Anlagen und unterstützen bei Projekten.

 

DAS ZEICHNET SIE AUS:

  • abgeschlossene Ausbildung als Energieelektroniker der Fachrichtung Betriebstechnik/Automatisierungstechnik
  • Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen idealerweise im Bereich Automatisierung oder Inbetriebnahme von Produktionsanlagen
  • Erfahrungen bei der Durchführung von Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
  • Kenntnisse und Erfahrung in S7, WinCC, TIA-Portal, Ethernet, Sensorik, Antriebstechnik, Steuerungs-/Regelungstechnik
  • hohes Verantwortungsbewusstsein sowie gewissenhafte und sorgfältige Arbeitsweise (eigenverantwortlich und im Team)
  • gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • hohe Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität
  • gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Word, Excel)

 

DAS BIETEN WIR IHNEN:

  • Langfristiger und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem seit mehr als 55 Jahren erfolgreichen mittelständischen Unternehmen
  • Ein angemessenes Gehalt zzgl. Zusatzleistungen
  • Überdurchschnittliche Sozialleistungen und 30 Tage Urlaub
  • Gleitende Arbeitszeit inkl. Arbeitszeitkonto
  • Intensive Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge

 

Wenn auch Sie Teil der alwitra-Erfolgsgeschichte werden wollen, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die wir selbstver­ständlich vertraulich behandeln.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail als PDF* an: bewerbung@alwitra.de.

* Wichtiger Hinweis: Bitte fassen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei zusammen. Andere Dateiformate können leider nicht angenommen und berücksichtigt werden.