Anmeldung für Modulkurse und Kombikurse

Für Sparfüchse:
Bei Buchung von unterschiedlichen Modulkursen (M1, M2 oder M3) am gleichen, externen Schulungsstandort erhalten Sie automatisch einen Rabatt* von 10 %. Der Rabatt wird bei der Rechnungsstellung automatisch berücksichtigt.

* Gilt nur für Modulkurse an externen Schulungsstandorten. Im alwitra-Schulungszentrum Trier bieten wir Ihnen Kombikurse zu attraktiven Vorzugskonditionen (inkl. Rabatt, Übernachtung, Abendveranstaltung) an.





Hiermit melden wir folgenden Teilnehmer verbindlich zum alwitra-Schulungsprogramm 2019 an:

Für Kurse in Trier bieten wir optionale Zusatzübernachtungen an (+ 60 € pro Person und Nacht). Füllen Sie einfach Ihren An- und Abreisetag aus.

Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr nach Rechnungserhalt mit Angabe der Rechnungsnummer auf eines unserer Konten.

* Pflichtfelder

Hinweise zur Anmeldung und Teilnahme

Teilnahme
Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und gelten als verbindlich. Für die Kurse ist eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen vorgesehen. Wir behalten uns vor, einen Kurs bei Nichterreichen dieser Anzahl abzusagen. In diesem Falle, sowie im Falle eines ausgebuchten Kurses, werden Sie von uns rechtzeitig informiert.
Zahlungsbedingungen
Nach Eingang der Anmeldung wird die Buchung von alwitra per Rechnung bestätigt. Diese ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum brutto ohne Abzug zu begleichen. Sollte 14 Tage nach Rechnungsdatum kein Zahlungseingang zu verzeichnen sein, werden die reservierten Kursplätze anderweitig vergeben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen die endgültige Teilnahmebestätigung bzw. Platzreservierung erst nach Eingang der Zahlung zusenden werden.
Stornobedingungen
Um Ihre Teilnahme an der gebuchten Schulung zu stornieren, kontaktieren Sie uns bitte bis 14 Tage vor Kursbeginn. Bei einer Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn, werden die Teilnahmegebühren abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 25% zzgl. gesetzlicher MwSt. erstattet. Bei einer begründeten Stornierung der Anmeldung weniger als 14 Tage vor Schulungsbeginn, werden die Teilnahmegebühren abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 50% zzgl. gesetzlicher MwSt. erstattet. Im Falle einer Nichtteilnahme an der Schulung ohne rechtzeitige Absage, kann auf Grund des Verwaltungsaufwandes keine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgen.
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu benennen. Bei unverschuldeter Verhinderung kann eine Umbuchung, sofern noch entsprechend freie Plätze vorhanden sein sollten, auf einen anderen Termin vorgenommen werden.
Fragen
Bei Fragen rund um das Schulungsprogramm und den dazugehörigen Anmeldungen stehen Ihnen Herr Christian Bigge (Tel.: 0651 / 9102-261) sowie Frau Marion Heil (Tel.: 0651 / 9102-268) gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns auch per E-Mail unter schulungszentrum@alwitra.de.
Widerruf
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihr Widerruf führt dazu, dass Sie aus organisatorischen Gründen an der Schulung nicht teilnehmen könnten. Ihr Widerruf kann postalisch gerichtet werden an alwitra GmbH & Co. Klaus Göbel, Am Forst 1, 54296 Trier, per E-Mail an „widerruf@alwitra.de“ oder per Telefax an 0651 9102-270.
Weiterführende Informationen nach Art. 13 DS-GVO, sowie Ihre Rechte nach Art. 15 - 21 DS-GVO finden Sie unter https://alwitra.de/datenschutz.

nach oben