Profile werden in der neuen Pulverkabine beschichtet

Neue, weltweit einzigartige Pulverbeschichtungsanlage

Veredelung und Beschichtung von Aluminiumprofilen

alwitra ist der einzige Hersteller im Bereich der Flachdachabdichtung, der Ihnen sowohl die Fertigung als auch die Beschichtung bzw. Veredelung von Aluminiumprofilen aus einer Hand anbietet. Dazu haben wir in eine hochmoderne High-Tech-Anlage von Rippert Anlagentechnik GmbH investiert, die speziell für die Anforderungen und Bedürfnisse von alwitra geplant und gefertigt wurde.

Diese hochmoderne High-Tech-Anlage mit hohem Automatisierungsgrad repräsentiert nicht nur den aktuellsten Stand der Technik, sondern sie ist der Zeit sogar ein Stück voraus. Denn wir wollen heute schon für Ihre Bedürfnisse von morgen gerüstet sein.

Plan der neuen Anlage
Einzigartige Pulverbeschichtungsanlage zur Veredelung von Aluminiumprofilen

Verbesserte Arbeitsabläufe in allen Bereichen der Fertigung versetzen uns zudem in die Lage, die Produktionskapazitäten zu verdoppeln und optimierte Lieferzeiten zu realisieren.

Erleben Sie die neue Dimension der Pulverbeschichtung von Profilen

Sie möchten die einzigartige alwitra-Pulverbeschichtungsanlage selbst besichtigen? Dann kommen Sie mit zu unserer virtuellen Tour durch die Anlage mit 360°-Ansichten und Videos.

Vorschaubild des 360°-Tour
Porträt von Joachim GussnerFür Firmeninhaber Joachim Gussner eine Garantie für die nachhaltige Qualität seiner Produktsparte „Aluminiumprofile“ und für optimierte Arbeitsabläufe: „Wir werden unsere Kapazität für die Beschichtung und Veredelung unserer Aluminiumprofile verdoppeln. Es ist keine Produktionsanlage von der Stange. Vielmehr musste die Konzeption speziell auf unsere Aluminium-Produkte zugeschnitten werden, die keine Massenprodukte, sondern in der Regel Individuallösungen sind.“

Eines ist klar: Die neue High-Tech-Anlage bringt Farbe auf‘s alwitra-Profil. „Wir verbinden unsere Erfahrung als Dachrandprofilhersteller aus über fünf Jahrzehnten mit der Technik von morgen“, verweist Joachim Gussner einmal mehr auf die Produktkompetenz und den Innovationsgeist von alwitra. „Dieses Projekt stärkt unsere Kompetenz im Bereich der individuellen Gestaltung, Ästhetik und des Designs von Dachrandprofilen. Darüber hinaus hat es zukunftsweisendes Potential für den gesamten Flachdachmarkt.“

 

Pulverbeschichtung – Was ist das eigentlich?

Die Pulverbeschichtung ist ein Verfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlacken beschichtet wird. Das elektrostatisch aufgeladene Farbpulver wird auf den zu beschichtenden Untergrund gesprüht und anschließend im Ofen bei einer hohen Temperatur eingebrannt.

Durch unterschiedliche Oberflächen (glatt, fein- oder grobstrukturiert) und entsprechende Pigmente können praktisch alle Oberflächeneffekte erzielt werden. Die umweltfreundliche Oberflächenbeschichtung zeichnet sich durch einen sehr guten Korrosionsschutz, hohe Schlag-, Kratz- und Abriebfestigkeit sowie die sofortige Belastbarkeit nach dem Erkalten aus.

Bildergalerie: Impressionen der weltweit einzigartigen High-Tech-Anlage

nach oben