Starker Klebstoff – wirtschaftliche Verklebung

alwitra Klebstoff PUR S750
alwitra Klebstoff PUR S750, Reiniger und Sprühpistole

Mit PUR S750 präsentiert alwitra einen neuen, hoch­wirk­sa­men und optimal auf die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® ab­ge­stimmten Dach­bah­nen­klebstoff.

Immer häufiger kommt es bei der Dachabdichtung von Neubauten oder bei Sanierungen zu verklebten Auf­bauten. Um hier schnell, wirtschaftlich und weitgehend tem­pera­tur­unabhängig zu arbeiten, bietet alwitra für seine vlies­ka­schier­ten Dachbahnen den neuen alwitra-Klebstoff PUR S750 an. In Verbindung mit der alwitra-Schaumpistole lässt sich der neue Klebstoff rationell, effizient und rückenschonend auf­tra­gen. Dabei zeigt sich der Dachbahnenklebstoff PUR S750 äu­ßerst ergiebig und lässt sich vollständig nutzen. Bei her­kömm­lichen flüssigen PU-Klebstoffen bleiben in

alwitra Klebstoff PUR S750
alwitra Klebstoff PUR S750

s­be­son­de­re bei niedrigen Temperaturen größere Mengen an Klebstoff im Gebinde zurück. Im Gegensatz dazu lässt sich beim PUR S750 der gesamte Doseninhalt zur Verklebung einsetzen, selbst bei niedrigeren Tem­pe­ra­turen.

Der auf geeignete Untergründe wie unkaschierte EPS-Wär­me­dämmplatten, oberseitig besandete oder besplittete Bi­tu­men­bahnen sowie geeignete Kunststoff- oder Ela­sto­mer­dach­bahnen aufgetragene PUR S750 entwickelt eine spe­­zielle Schaumstruktur. Dadurch wird eine optimale Klebhaftung zur unterseitigen Vlieskaschierung erreicht.

Vlieskaschierte Dachbahn einrollen und mit einem Besen kräftig andrücken.

Um jederzeit einen gleichbleibenden Auftrag des Klebstoffs mit der alwitra PU-Schaumpistole zu ermöglichen, steht zur regelmäßigen Reinigung der alwitra-Reiniger PUR S750 zur Verfügung. Mit dem hochaktiven Kaltreiniger lassen sich auch frische PUR-Schaumverschmutzungen leicht entfernen.

Enorme Reichweite, komplette Entleerung des Gebindes sowie rationelle Verarbeitung machen den neuen alwitra-Kleb­stoff PUR S750 zu einem wirtschaftlichen Dach­bah­nen­kle­ber für Neubau und Sanierung.

Für weitere Informationen und Bestellungen kontaktieren Sie bitte Ihren alwitra Fachberater: Fachberatersuche