Bereits seit der Gründung dabei: „Zeitung lesen macht Azubis fit“

Bereits seit der Gründung vor elf Jahren nehmen unsere Azubis bei alwitra erfolgreich am Projekt „Zeitung lesen macht Azubis fit“ des Trierischen Volksfreunds teil.

Das aktuell Projektjahr wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen, die Anmeldung für 2019/20 ist auch schon fest eingeplant. Wir freuen uns über so viel Engagement und wünschen viel Erfolg für die nächste Runde!

Ausbilder Eric Neumeyer ist begeistert, “wie die Auszubildenden am Projekt teilnehmen. Durch die kontinuierlichen Wissenstests gibt es einen echten Wettbewerb unter den Azubis, wer am meisten weiß. Allgemeinbildung ist ein großes Thema, und da gibt es häufig Nachholbedarf. Da ist das Projekt Zeitung lesen macht Azubis fit eine tolle Sache, denn so steigern die Azubis ihr Wissen und entwickeln sich auch als Mensch deutlich weiter.“

Marie Antz, angehende Infustriekauffrau im zweiten Lehrjahr sieht bereits einen Fortschritt: „Früher habe ich nur den Sportteil gelesen, heute interessiere ich mich für viel mehr Themen, gerade, was lokale und regionale Artikel betrifft.“ Ahmed Hammou, Metallbauer aus dem ersten Ausbildungsjahr, hat andere Vorlieben: „Gerade die regionalen Wirtschaftsthemen, aber auch die Politik interessieren mich. Da würde ich teilweise gerne noch mehr Texte lesen.“

Auch alwitra Inhaber Joachim Gussner ist überzeugt: „Als Gründungsmitglied des Projekts sind wir jetzt seit elf Jahren dabei. Wir erleben in jedem Jahr aufs Neue die große Begeisterung und hohe Motivation unserer Auszubildenden. Auf unsere konstant lange Teilnahme und auch die tollen Ergebnisse, die unsere jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei diesem Projekt erzielen, sind wir natürlich auch ein wenig stolz.“

Den Artikel des Trierischen Volksfreunds zum Projekt finden Sie hier: Trierischer Volksfreund